Gästebuch


 Name *
 E-Mail *
 Webseite
 Text *
* Eingabe erforderlich

Antispam Massnahme
Vor dem Absenden des Gästebucheintrags bitte die Buchstaben- und Zahlenkombination in das Textfeld eintragen.
captcha

(25)
<
(5) Denis Balde
Sa, 13 Juni 2015 11:58:51 +0000

Informativ und bunt ist er wieder geworden der Jahresbrief der Gottlob-Frick-Gesellschaft. Gut, dass man in dieser Art informiert wird, was sich in der Gesellschaft tut und so die Verbindung aufrecht gehalten wird. Es ist schade, dass die Gesellschaft nur eine einzige Veranstaltung im Jahr macht. Also freuen wir uns auf den Oktober.



(4) Esther Weidmann
Fr, 12 Juni 2015 14:37:53 +0000

Sehr geehrte Damen und Herren der Gottlob-Frick-Gesellschaft,

Freude bereitete mir wieder die Zusendung des Jahresbriefes 2014. Selbst wenn man altershalber nicht mehr so viel tun kann, erfreuen die Informationen der Gesellschaft, die man mit gegründet hat, sehr.

Freundliche Grüße
Esther Weidmann



(3) Hans A. Hey
Fr, 3 April 2015 05:54:56 +0000

Wir werden Links zu den bisherigen Gästebüchern einstellen, damit diese nach wie vor gelesen werden können, zumal darin sehr interessante Beiträge sind.
Bei dieser Gelegenheit wünschen wir allen Freunden, Förderern und Mitgliedern der Gottlob-Frick-Gesellschaft ein wunderschönes, geruhsames Osterfest.

Herzlichst
Gottlob-Frick-Gesellschaft
Hans A. Hey, Präsident

(2) Rainer Umbach

Wow - jetzt die Gottlob-Frick-Gesellschaft schon ihren eigenen Wein für uns Bässe herausgebracht. Prima - aber wehe, wenn ich nach einem Fläschle von dem Bassisten-Wein das tiefe D nicht singen kann.
Also wenn ich wieder nach Knittlingen komme werde ich den Wein probieren und dann ein paar Fläschle mitnehmen.
Rainer Umbach
ein Bass bei dem es bis jetzt nur bis zum E gelangt hat.



(1) Werner Brose
Fr, 20 Februar 2015 18:00:54 +0000

Der neue Internet-Auftritt ist freundlicher und moderner geworden. Nur wie können die einträge im Gästebuch gelesen werden? Für eine Aufklärung wäre ich dankbar.
Gruß
Werner Brose


<